Wie pflegt man Schnittblumen?

23 angesehen, 4 min
10 Oktober

Der Blumenstrauß als lebendige Verkörperung von Gefühlen

Schnittblumen sind nicht nur eine wunderbare Schönheit, sondern auch eine Möglichkeit, Ihre Gefühle und Emotionen ohne Worte auszudrücken. Jeder Blumenstrauß von Felicita ist eine mit Liebe zusammengestellte Komposition, die sorgfältig für Ihren besonderen Anlass ausgewählt wurde. Wie also pflegt man die Blumenschönheit, damit sie einem möglichst lange Freude bereitet?

Die Geheimnisse des Frischhaltens: ein Anfang

Sorgfältiger Transport

Der erste Schritt zur Langlebigkeit eines Blumenstraußes beginnt bereits beim Kauf. Achten Sie darauf, dass die Blumen während des Transports vor Wind, Kälte und direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind. So vermeiden Sie eine vorzeitige Ermüdung der Pflanzen und bewahren ihre ursprüngliche Frische und Schönheit.

Richtiges Schneiden der Stiele

Sobald Sie den Strauß in den Händen halten, schneiden Sie die Stiele in einem Winkel von etwa 1-2 cm ab. Auf diese Weise wird die Fläche für die Wasseraufnahme vergrößert und die Blumen bleiben länger frisch. Verwenden Sie eine scharfe, saubere Schere oder ein spezielles Werkzeug, um die Stiele nicht zu verletzen.

Sofortige Befeuchtung

Geben Sie den Blumen sofort Zugang zu frischem, sauberem Wasser, um den Stress nach dem Schneiden und dem Transport zu minimieren. Versuchen Sie auch, die Zeit, in der die Stiele nicht gewässert werden, so kurz wie möglich zu halten.

Wasser ist der Schlüssel zur Langlebigkeit eines Blumenstraußes

Ständige Aufmerksamkeit für Wasser

Einer der Hauptfeinde der Frische von Blumensträußen ist verunreinigtes Wasser. Die Hauptaufgabe besteht darin, das Wasser in der Vase regelmäßig zu wechseln (am besten täglich) und die Vase selbst von möglichen Bakterien und Belägen zu reinigen. 

Aufrechterhaltung eines optimalen Feuchtigkeitsniveaus

Es ist darauf zu achten, dass der Wasserstand in der Vase immer hoch ist. Einige Blumen, wie z. B. Rosen, sind sehr durstig und können in kurzer Zeit eine große Menge Wasser aufnehmen.

Die Wassertemperatur

Die Frage, ob warmes oder kaltes Wasser verwendet werden soll, hängt oft von den jeweiligen Blumen ab. Die meisten Blumen bevorzugen warmes Wasser, da es eine bessere Aufnahme von Feuchtigkeit und Nährstoffen ermöglicht. Einige Blumen, wie Narzissen oder Tulpen, bevorzugen jedoch kühles Wasser.

Der richtige Platz für Blumen: Licht und Temperatur

Blumen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Die Wahl des richtigen Standorts für Ihren Blumenstrauß spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für seine Langlebigkeit. Vermeiden Sie es, die Blumen in die direkte Sonne zu stellen, da zu viel Wärme und Licht die Blumen austrocknen und schwächen können.

Ideale Bedingungen

Blumen fühlen sich unter kühlen Bedingungen am wohlsten. Stellen Sie sie daher nach Möglichkeit in einen Raum mit kühleren Temperaturen, vor allem nachts. Achten Sie auch darauf, dass die Blumenvase nicht in der Nähe von direkten Wärmequellen wie Heizungen oder Geräten steht.

Vermeiden Sie Zugluft und kaltes Wetter

Achten Sie darauf, dass Ihr Strauß nicht der Zugluft ausgesetzt ist oder an kalten Orten steht. Kälte kann sich auch negativ auf die Blumen auswirken und zum Verwelken und zum Verlust von Blütenblättern führen.

Jedes Element frisch halten: verwelkte Teile entfernen

Die Bedeutung der Frischeerhaltung

Wenn jedes Element eines Blumenstraußes in optimalem Zustand gehalten wird, verlängert dies zweifellos seine Lebensdauer und erhält seine Ästhetik. Verwelkte und beschädigte Teile der Blumen können zu einer Quelle für Bakterien und Pilze werden, die das Verwelken des gesamten Straußes beschleunigen.

Kontrollieren Sie Ihren Strauß regelmäßig

Untersuchen Sie Ihren Strauß täglich gründlich auf verwelkte oder beschädigte Stellen. Achten Sie besonders auf die Blätter, die möglicherweise schon vor den Blumen welken oder Flecken bekommen.

Techniken zum Beschneiden verwelkter Teile

Wenn Sie verwelkte Blätter oder Blüten entdecken, entfernen Sie diese vorsichtig mit einer scharfen Gartenschere oder einem Messer. Achten Sie darauf, dass Sie benachbarte, gesunde Pflanzenteile nicht beschädigen. Seien Sie besonders vorsichtig bei dünnen und empfindlichen Stängeln.

Vorbeugung von Schäden

Es lohnt sich auch, darauf zu achten, dass der Strauß nicht beschädigt wird. Stellen Sie ihn an einen Ort, an dem er vor Temperaturschwankungen und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist und keinen mechanischen Beschädigungen ausgesetzt wird.

Schutz vor Bakterien und Pilzen

Das Entfernen der verwelkten Teile trägt nicht nur dazu bei, das attraktive Aussehen des Straußes zu erhalten, sondern hilft auch, das Wachstum von Bakterien und Pilzen zu verhindern, die die verbleibenden Blumen negativ beeinflussen können.

Richtige Aufbewahrung des Straußes

Neben der Pflege der Blumen selbst muss auch die Umgebung sauber gehalten werden. Wechseln Sie regelmäßig das Wasser in der Vase, waschen Sie die Vase selbst und achten Sie bei dekorativen Elementen auch auf deren Zustand.

Mit Liebe schön und frisch halten

Die Pflege von Schnittblumen ist ein Ritual, das nicht nur dazu beiträgt, die Lebensdauer Ihres Straußes zu verlängern, sondern Sie auch jeden Tag an die schönen Momente und die warmen Gefühle erinnert, mit denen er Ihnen geschenkt wurde. Nutzen Sie die Ratschläge von Felicita und lassen Sie sich von Ihrem Blumenarrangement so lange wie möglich erfreuen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Bewahrung der Schönheit Ihres Straußes!

Wenn dir ein Artikel gefällt oder nützlich erscheint, teile ihn in sozialen Netzwerken oder mit Freunden:

Um in das Geschäft zu gehen und den Produktkatalog anzuzeigen, wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Städte die gewünschte Lieferadresse aus.

Bewertungen

alle Bewertungen ansehen